Brandschutzhelfer - Ausbildung nach DGUV Information 205-023

 

Zum betrieblichen Brandschutz gehören eine regelmäßige (min. einmal jährlich) Unterweisungen aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschutzhelfern.

Wir bilden Ihre Mitarbeiter zu Brandschutzhelfern nach DGUV Information 205-023 aus. In Bochum und Umgebung ist die Firma Grisu-Brandschutz für Sie da.

Ziel der Ausbildung sind der sichere Umgang mit und der Einsatz von Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden ohne Eigengefährdung und zur Sicherstellung des selbstständigen Verlassens der Beschäftigten. Die Ausbildung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil.Praxis Brandbekämpfung Grisu Brandschutz  Der praktische Teil beinhaltet die praktische Handhabung von Feuerlöschern. Die Teilnehmer werden angeleitet mit Hilfe eines Feuerlöschers einen Entstehungsbrand zu bekämpfen.

Sofern die Örtlichkeiten es zulassen, werden auch die Gefahren einer Fettexplosion und eines Spraydosenzerknalls anschaulich vorgeführt.

Insgesamt dauert die Ausbildung ca. 4 Stunden.

Die Ausbildung kann bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Alternativ verfügen wir über andere örtliche Möglichkeiten.

Der theoretische Teil kann auch online durchgeführt werden.

Kosten:

Pro Teilnehmer belaufen sich die Kosten auf 95,00 €.

Über die erfolgreiche Teilnahme erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Sie als Arbeitgeber erhalten ebenfalls eine Bescheinigung.

In Abgrenzung zur jährlichen Brandschutzunterweisung ist die Ausbildung zum Brandschutzhelfer tiefgreifender. Daher muss auch nicht jeder Mitarbeiter zum Brandschutzhelfer ausgebildet werden. In der Regel ist es ausreichend, dass 5% - 10% der Belegschaft als ausgebildete Brandschutzhelfer anwesend sind. Entsprechend Ihrer Personalausfallquote könne Sie die für Ihre Firma erforderliche anzahl ausgebildeter Brandschutzhelfer berechnen.

Die jährliche Brandschutzunterweisung ist unabhängig hiervon für jeden Mitarbeiter durchzuführen.